#NichtohnemeineMädels – Mädchenfussball begeistert

Nach der erfolgreichen Frauen-Fußball-Europameisterschaft und dem tollen  Auftreten der Deutschen Frauen-Fußball-Nationalmannschaft hat der FC  St.Hubert e.V. (UNiCEF-Kicker) eine *“Offensive für den Mädchen-Fußball“* gestartet. Eine der ersten Schulen, die Interesse hat,  für den Mädchenfußball zu werben, ist die Robert-Jungk-Gesamtschule Hüls und Aldekerk. Mit Schülerinnen der 6. Klassen fanden jetzt in der Turnhalle in *Aldekerk *zwei abwechslungsreiche Trainingseinheiten mit einem Übungsleiter des FC St.Hubert statt, die den Schülerinnen jede Menge Spaß gemacht haben. Das Foto zeigt die Schülerinnen der Robert-Jungk-Gesamtschule Aldekerk nach dem zweimal 90-Minuten-Training mit Lehrer Sebastian Senzek (links) und Marline Gentges (rechts). Mädchen, die gerne in einem Team Fußball spielen möchten, können sich unverbindlich über ein Schnuppertrainingsformular unter www.fcsthubert.de anmelden oder aber auch am“10. Mädchen-*Schulfußball*-Turnier 2022 zugunsten UNICEF“ am  Weltkindertag Samstag, 17. September 2022 zwischen 13.45 und 16.00 Uhr in Kempen-St.Hubert aktiv teilnehmen.

Foto: Karl-Heinz Josten, UNICEF-Kicker FC St.Hubert e.V.