Maßnahmen im Zusammenhang mit Corona

Die Maskenpflicht an den Schulen in Nordrhein-Westfalen endet am 2. April und damit noch vor den Osterferien. Ab Montag (4. April) müssen Schülerinnen und Schüler dann keine Masken mehr im Unterricht tragen.

Wer freiwillig auch danach eine Maske an der Schule tragen möchte, darf das aber gerne tun.

Auch die obligatorischen Corona-Tests an den Schulen in NRW enden in diesem Frühjahr. Anders als die Maskenpflicht besteht die Testpflicht allerdings zu den Osterferien. Nach den Ferien werden die anlasslosen Testungen nicht wieder aufgenommen, sofern es bis dahin keine unerwartete kritische Entwicklung des Infektionsgeschehens gibt.

Eine Testpflicht besteht seit dem 28. Februar in NRW für Schüler und Schulpersonal nur noch, wenn diese nicht geimpft oder genesen sind.