Abi-Gag am letzten Schultag

Wir haben die Ferien nicht ruhig beginnen lassen, sondern mit dem Abi-Gag unserer Q2. Die Kolleginnen und Kollegen mussten die entführte Chefin freispielen.

Zu den Spielen gehörten unter anderem „Streitwagenrennen“, Völkerball und vieles mehr. Leider muss gesagt werden, dass der Schüler-Lehrer-Wettkampf zugunsten der Schüler ausgefallen ist. Lediglich Herr Dylla, Herr Harmanci, Herr Jansen und Herr Wonneberger konnten Punkte für das Kollegium erspielen. Die Kolleginnen und Kollegen haben jetzt wieder ein Jahr Zeit, um zu trainieren.

Wir wünschen den Abiturienten eine schöne Vorbereitungszeit und viel Erfolg beim Abitur!